zum Inhalt springen

Christlich-orientalische Bleisiegel

Katalogisierung der christlich-orientalischen Bleisiegel in der Sammlung des Dumbarton Oaks Center for Byzantine Studies, Washington DC

Bearbeiterin: Prof. Dr. C. Sode in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. S. Heidemann (Universität Hamburg)

Das Projekt dient der Erforschung der etwa 100 christlich-orientalischen Bleisiegel in Dumbarton Oaks - der umfangreichsten und international bedeutendsten Sammlung ihrer Art. Die Siegel, die in byzantinischer Tradition stehen und deren Inschriften in verschiedenen orientalischen Sprachen verfasst sind, spiegeln die Kultur der Grenzregion zwischen Byzanz und dem Arabischen Reich wider. Sie sind eine einzigartige, kaum erforschte Quelle für die historische, kirchengeschichtliche und kunsthistorische Forschung.