zum Inhalt springen

Frauenreisen im 19. Jh. nach Griechenland und in den Orient

Bearbeiterin: I. Mylonaki

Anhand von Reiseberichten deutschsprachiger Frauen, die im 19. Jahrhundert nach Griechenland und in den Orient gereist sind, werden sowohl Aspekte des Reisens (Reisemodalitäten) der damaligen Zeit als auch Fragen der sozialen Geographie und Geschichte Griechenlands bzw. griechischer Gemeinden untersucht. Einen weiteren Themenkomplex bildet die Frage der Rezeption, die mit der Bildung, der sozialen Zugehörigkeit und dem wirtschaftlichen Status der Reisenden eng verknüpft ist.