zum Inhalt springen
Dipl.-Restauratorin (FH)

Sophie-Elisabeth Breternitz, M.A.

Papyrussammlung
Institut für Altertumskunde
Universität zu Köln
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Kontakt

Philosophikum, Raum 5.002

Telefon: +49 - (0)221 470 - 4811

E-Mail: sophie.breternitz[at]uni-koeln.de

Dissertationsprojekt

Materielle Studien an Papier-, Papyrus- und Pergamentkodizes des 2. bis 13. Jahrhunderts n. Chr. der Kölner Papyrussammlung     (Defensio 24.04.2018)

Publikationen

  • Der Papyrus P.Köln VIII 354. Ein Bericht über die Restaurierung des Papyrus und seine materiellen Eigenschaften. In: Journal of Coptic Studies 20 (2018), S. 173-176.
  • Ergebnisse der Tintenanalysen von ausgewählten Kölner Kodexfragmenten. In: Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 204 (2017), S.177-181.
  • Restoration of carbonised papyri. In: The British Museum Studies in Ancient Egypt and Sudan 23 (2016), S. 27-33.
  • Tintenklassifizierung als Mittel der Zuordnung von Papyrusfragmenten: Eine neue restauratorische Methode, durchgeführt am koptischen Kodex P. Köln Inv. 3221. In: Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 188 (2014), S. 81–86.
  • Textile Stützmaterialien in der Papyrusrestaurierung am Beispiel des Papyrus ÄS 818. In: Ägypten lesbar machen – die klassische Konservierung / Restaurierung von Papyri und neuere Verfahren. Hg. von Jörg Graf und Myriam Krutzsch. Berlin 2008, S.51-61.

  • Textile Trägermaterialien in der Papyrusrestaurierung, Identifizierung und Abnahme am Beispiel des Papyrus ÄS 818. In: Totenbuch-Forschungen. Gesammelte Beiträge des 2. Internationalen Totenbuch-Symposiums 2005. (Studien zum Altägyptischen Totenbuch, 11). Hg. von Burkhard Backes, Irmtraut Munro und Simone Stöhr, Wiesbaden 2006, S. 87-100.