zum Inhalt springen

Thomas Backhuys

wissenschaftlicher Mitarbeiter, Papyrologie

Besucheradresse:

Albertus-Magnus-Platz, Philosophikum, 5. OG, Zimmer 5.007

Telefon:           +49 - (0)221 470 - 4229

Telefax:           +49 - (0)221 470 - 5931

E-Mail:             t.backhuys[AT]uni-koeln.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Lehre im Wintersemester 2017/18

Werdegang

2013Erste Staatsprüfung (Griechisch / Latein)
2015Zweite Staatsprüfung (Griechisch / Latein)
seit 5/2015wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt Edition Kölner Papyri am Institut für Altertumskunde der Universität zu Köln, finanziert von der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste
2016Promotion in Griechischer Philologie mit der Arbeit Urkunden aus der Kölner Papyrussammlung. Edition und Kommentar, betreut von Prof. Dr. Charikleia Armoni und Prof. Dr. Jürgen Hammerstaedt

 

Publikationen

  • Kölner Papyri (P.Köln). Band 13, bearbeitet von M. Gronewald, J. Lundon, K. Maresch, G. Schenke und Ph. Schmitz. Papyrologica Coloniensia vol. VII/13 (= Abhandlungen der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste), Paderborn / München / Zürich / Wien 2013:

    • 520. Eingabe an Komanos im Zusammenhang mit Hybris, S. 76–86.

  • Pulchrum spectaculum – exsecrabile spectaculum. Ein Beispiel für das Herrscherlob im „Panegyricus“ des Plinius (33–36), Hermes 141 (2013) 476–490 (zusammen mit Tim Leiendecker und Sebastian Rödder).
  • Amtliche Mitteilung an Komanos, Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 189 (2014) 199–204.
  • Kölner Papyri (P.Köln). Band 14, bearbeitet von Ch. Armoni, J.-L. Fournet, M. Gronewald, S. Kovarik, K. Maresch. Mit Beiträgen von T. Backhuys, J. Lundon, G. Schenke, N. Vega. Papyrologica Coloniensia vol. VII/14 (= Abhandlungen der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste), Paderborn 2015:

    • 559. Sammelquittung über Teilzahlungen von Apomoira, Eparurion und Phylakitikon, S. 23–29.

  • κακινκάκωϲ, Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 195 (2015) 190–192 (zusammen mit Charikleia Armoni).
  • Bemerkungen zu Papyri XXIX (<Korr. Tyche 820–821>), Tyche 31 (2016) 269–271.
  • Ammenvertrag aus der Zeit des Tiberius und unbestimmter Text in Buchschrift: P.Sorb. inv. 2129 + P.Lips. inv. 162. Mit einer Neuedition von P.Rein. II 103 = C.Pap.Gr. I 14, Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 201 (2017) 219–231.
  • Kölner Papyri (P.Köln). Band 15, bearbeitet von Ch. Armoni, T. Backhuys, R.W. Daniel, J. Korte, K. Maresch, G. Schenke, A.A. Spinou, W. Wegner. Mit Beiträgen von S. Hof, E. Käppel, J. Lundon, R. Vecchiato, N. Vega. Papyrologica Coloniensia vol. VII/15 (= Abhandlungen der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste) [zur Zeit vergriffen, lieferbar ab November 2017]:

    • 595. Schreiben an Zenon, S. 12–16.
    • 597. Eparurionquittung, S. 20–21
    • 598. Fragment einer Eparurionquittung, S. 22.
    • 599. Quittungsfragment (?), S. 23.
    • 600. Eingabe im Zusammenhang mit Othonion und Liste mit Abrechnungen für Gewebe in Drachmen, S. 24–44.
    • 601. Ptolemaios an Pakerys, S. 45–57.
    • 608. Entwurf eines Behördenschreibens, Bewässerung betreffend, S. 81–87.

im Druck:

  • Dialektik der Aufklärung und Odyssee. Bemerkungen zu einem Fehlzitat, Rheinisches Museum für Philologie 160 (2017) 223–234
  • Neuedition von P.Stras. VII 642 ("Serment concernant une location"), Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 204 (2017) 170–174
  • Zur griechischen Hypographe des demotischen Königseides P.Sorb. III 83, Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 204 (2017) 175–176

in Vorbereitung:

  • Kölner Papyri (P.Köln). Band 16, bearbeitet von T. Backhuys. Papyrologica Coloniensia vol. VII/16 (= Abhandlungen der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste) [Diss. Köln 2016].

Editionsvorhaben

  • Papyrusurkunden aus der frühen Ptolemäerzeit, Sammlung Köln
  • Papyruskodexfragmente aus einem christlichen Prosawerk, Sammlung Köln
  • literarische und dokumentarische Papyri, Sammlung Leipzig
  • literarische Pergamentkodexfragmente, Sammlung Wien

Mitgliedschaften